Kurhaus Baden-Baden
E-Mail:
infomail@staedtepartnerschaftsverein-baden-baden.de
Telefon:
+49-7221-64501
+49-7221-27432402
Fax:
+49-7221-27432409

Partnerschaftsverein Baden-Baden

Bürgerreise ins sonnige Menton

Marie-France Steiner-Doumène und Sandra Walther laden zur nächsten Bürgerreise in die südfranzösische Partnerstadt Menton vom 15. bis 21. Juni ein. Auf die Teilnehmer wartet ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm.

Abfahrt ist am frühen Sonntagmorgen, 15. Juni. Die Ankunft des Reisebusses in der an der Côte d’Azur gelegenen Partnerstadt ist gegen 18 Uhr. Der Montagvormittag beginnt mit einer Stadtführung, der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Nach einem Abendessen tritt die Folkloregruppe „La Capeline“ auf.

Dienstag, 17. Juni: Vormittags besteht die Möglichkeit zum Besuch des kleinen Ferienhauses „Le Cabanon“ des Architekten Le Corbusier in Cap Martin an der französischen Riviera. Nachmittags besichtigen die Teilnehmer den Garten „Serre de la Madone“ in Menton. Das außergewöhnliche und exotische Gartenparadies steht unter Denkmalschutz. Am Mittwoch folgt ein Tagesausflug nach Villefranche-sur-Mer mit Stadtführung und Besichtigungen. Nachmittags folgt eine Schifffahrt entlang der malerischen Côte d’Azur.

Ein Tagesausflug nach La Brigue und Saorge, wiederum mit interessanten Besichtigungen, steht am Donnerstag auf dem Programm. Der Freitag beginnt mit dem Besuch der Ausstellung „Cocteau, Matisse, Picasso, méditerranéens“ im Museum Jean Cocteau in Menton. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und wird mit einem Abendessen am Meer abgeschlossen. Rückreisetag ist Samstag, 21. Juni.

Die Reisekosten betragen für Mitglieder des Partnerschaftsvereins im Doppelzimmer 825 Euro, im Einzelzimmer 925 Euro. Für Nichtmitglieder erhöht sich der Betrag jeweils um 15 Euro. Im Preis enthalten ist die Fahrt im bequemen Reisebus, sechs Übernachtungen mit Frühstück im Hôtel Méditerranée, fünf Abendessen und ein Mittagsessen, jeweils mit Getränk und Kaffee sowie die Kosten für die Ausflüge, Eintritte und Führungen inklusive der Trinkgelder. Im Preis nicht enthalten sind die Kosten für das alternative Angebot des Besuchs der Hütte von Le Corbusier sowie die Verpflegung auf der Hin- und Rückfahrt und das Abendessen am Donnerstag.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular erhalten Interessierte über Marie-France Steiner-Doumème, Telefon 07221/353535, oder über Sandra Walther unter der Rufnummer 07221/73572.