Kurhaus Baden-Baden
E-Mail:
briefchenpost@staedtepartnerschaftsverein-baden-baden.de
Telefon:
+49-7221-64501
+49-7221-27432402
Fax:
+49-7221-27432409

Partnerschaftsverein Baden-Baden

Frühlings-Bürgerreise nach Sotschi

Sotschi

Der Städtepartnerschaftsverein lädt vom 22. bis 26. April zur Bürgerreise in die russische Partnerstadt Sotschi ein. Die Reise bereitet Kurt Liebenstein vor.

Die Teilnehmer reisen für fünf Tage direkt in den Frühling am Schwarzen Meer. Sotschi liegt eingebettet am Fuße des mächtigen Kaukasusgebirges einerseits, und an den romantischen Gestaden der Schwarzmeerküste andererseits. Vom Strand aus lassen sich die im April noch schneebedeckten, bis zu 3000 Meter hohen Berge erkennen. Die Partnerstadt liegt auf demselben Breitengrad wie Menton, mit dem übrigens auch Sotschi verschwistert ist. Dem milden Klima hat Sotschi seine subtropische Vegetation in den Gärten und Parkanlagen zu verdanken. Sotschi war 2014 Austragungsort der Winterolympiade, besitzt eine Formel-1 Rennstrecke und im Stadion sind Spiele der bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft.

Das abwechslungsreiche All-Inclusive-Programm reicht laut Kurt Liebenstein vom Spaziergang bei Frühlingstemperaturen entlang der Meerespromenade bis zum Rundblick beim Mittagessen in 2200 Metern Höhe auf die schneebedeckten Dreitausender des Kaukasus. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt. Untergebracht sind die Teilnehmer in einem Vier-Sterne-Hotel in der Stadtmitte. Eine Dolmetscherin steht den ganzen Tag zur Verfügung.

Neben einem georgischen und einem russischem Abend mit Sängern und Tänzern erfolgt ein Empfang der Stadt, ein Besuch der subtropischen Gärten sowie im städtischen Museum. Stalins Datscha, ein Einblick in die historische Sanatoriums- und Bäderkultur verbunden mit dem Besuch der olympischen Stätten am Meer und in den Bergen runden das Bild der Partnerstadt Sotschi ab. Der All-Inclusive-Preis beträgt 1550 Euro.

Interessierte melden sich bis 10. Januar bei Kurt Liebenstein, Feldbergstraße 10, 76532 Baden-Baden, Email kurtgeorg@kurtgeorg-liebenstein.net Tel. 07221/5864681840, an. Dort gibt es zudem ein mehrseitiges Besuchsprogramm und weitere Informationen.