Kurhaus Baden-Baden
E-Mail:
infomail@staedtepartnerschaftsverein-baden-baden.de
Telefon:
+49-7221-64501
+49-7221-27432402
Fax:
+49-7221-27432409

Partnerschaftsverein Baden-Baden

Bürgerreise nach Menton

Der Partnerschaftsverein hat vom 16. bis 22. Juni eine Bürgerreise in die südfranzösische Partnerstadt Menton vorbereitet. Neben Unternehmungen und Besichtigungen in Menton, sind Ausflüge nach Monaco und Italien im Programm.

Die Bürgerreise ans Mittelmeer startet am Sonntag, 16. Juni, um 6 Uhr. Ankunft in Menton ist gegen 18 Uhr. Abends steht ein gemeinsames Abendessen auf dem Programm. Am Montag, 17. Juni, ist vormittags eine Stadtführung mit Besichtigung des berühmten Hochzeitssaals im Rathaus. Daran schließt sich ein offizieller Empfang für die Gäste aus Baden an. Der Mittag steht zur freien Verfügung.

Eine Fahrt nach Monaco mit Besichtigung des berühmten Palastberges, einem Spaziergang durch das Hafengelände und anschließender Besichtigung des Casinos ist für Dienstag, 18. Juni, vorgesehen. Der Nachmittag steht wahlweise zur freien Verfügung. Alternativ gibt es eine Wanderung auf dem berühmten Zöllnerweg nach Monaco mit anschließendem Kaffee am Meer.

Am Mittwoch, 19. Juni, steht ein Tagesausflug in die Stadt Grasse an. Dort besichtigen die Teilnehmer das sehenswerte Parfummuseum mit anschließendem Mittagessen im malerischen Dorf Cabris. Nachmittags besteht die Möglichkeit zu einer Stadtführung durch Grasse oder alternativ die Herstellung eines eigenen Parfums.

Zur freien Verfügung steht der Donnerstagvormittag, 20. Juni. Nachmittags geht es mit dem Bus nach Ventimiglia im benachbarten Italien und der Besichtigung der außergewöhnlichen Hanbury-Gärten. Bei schönem Wetter ist abends ein Picknick im Olivengarten Pian mit Spezialitäten aus Menton vorgesehen. Am nächsten Tag, dem Freitag, besichtigen die Bürgerreisenden das neue Cocteau-Museum in Menton. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, abends gibt es ein Essen in einem Strandrestaurant. Rückreisetag ist Samstag, 22. Juni, Abfahrt gegen 8.30 Uhr nach einem Frühstück im Hotel.

Die Reisekosten betragen pro Person für Mitglieder des Partnerschaftsvereins im Doppelzimmer 815 Euro pro Person, im Einzelzimmer 915 Euro. Für Nichtmitglieder erhöht sich der Betrag um jeweils 15 Euro. Im Preis enthalten ist die Busfahrt, sechs Übernachtungen mit Frühstück, vier Abendessen mit Getränken und Kaffee, die Tagesausflüge inklusive Mittagessen mit Getränken und Kaffee, sämtliche weitere Ausflüge, Eintrittsgelder und Führungen sowie das Abschlussabendessen. Im Preis nicht enthalten sind die Kosten für die Alternativangebote wie der Wanderung oder die Parfumherstellung. Dies gilt ebenso auf der Hin- und Rückfahrt sowie das Abendessen am Mittwoch. Weitere Informationen und die Anmeldeunterlagen erhalten Interessierte über Sandra Walther unter der Rufnummer 07221/73572.