Kurhaus Baden-Baden
E-Mail:
infomail@staedtepartnerschaftsverein-baden-baden.de
Telefon:
+49-7221-64501
+49-7221-27432402
Fax:
+49-7221-27432409

Partnerschaftsverein Baden-Baden

Côte d’Azur, Sehenswürdigkeiten und Zitronen - 7-Tage-Bürgerreise ins sonnige Menton

Die Bürgerreise in die südfranzösische Partnerstadt Menton steht fest: Vom 21. bis 27. Juni geht es in die malerische Stadt an der Côte d’Azur, mit der Baden-Baden bereits seit über 60 Jahren freundschaftliche Verbindungen pflegt.

Die Reiseleitung haben Marie-France Steiner-Doumène und Sandra Walther vom Partnerschaftsverein.

Zum Termin und zur Anmeldung

Das Programm der siebentägigen Bürgerreise ist bunt und vielseitig: Abfahrt ist am frühen Morgen des 21. Juni, gegen 18 Uhr kommt der Reisebus in Menton an. Am nächsten Tag geht es zu Fuß durch das romantische Menton. Es folgen ein Empfang im Rathaus mit anschließender Besichtigung des von Cocteau ausgemalten Hochzeitssaales. Nach einem Nachmittag zur freien Verfügung steht nach einem Abendessen der Auftritt der Folkloregruppe „La Capeline“ im Saal Exupery auf dem Programm.

Ein Tagesausflug steht am Dienstag, 23. Juni, auf dem Programm. Mit dem Bus geht es nach Le Thoronet zu einer geführten Besichtigung des ehemaligen Zisterzienserklosters. Die Abbaye du Thoronet bildet mit Sénanque und Silvacane die Gruppe der berühmten Zisterzienserklöster der Provence, genannt die „drei provencalischen Schwestern“. Danach geht es zum Château de Berne zu einem Mittagessen mit anschließender Besichtigung samt Weinprobe.

Der Mittwoch, 24. Juni, beginnt mit einer Führung im mentoneser Museum Carnolès, nachmittags folgt die geführte Besichtigung des Gartens „Fontana Rosa“ mit anschließendem Picknick mit Spezialitäten aus Menton. Am nächsten Tag steht der Vormittag zur freien Verfügung. Nachmittags heißt das Ziel Villa Ephrussi der Rothschild. Nach einer Führung bietet die Terrasse der Villa Zeit für eine Kaffeepause, bevor die Gruppe zu einem Spaziergang durch die Gärten aufbricht. Ein Abendessen im Restaurant „La Petite Cave“ beschließt den Tag.

Am vorletzten Tag wandern die Teilnehmer zum Kloster „Monastère de L’Annonciade“, Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, abends geht es in das Restaurant „La Melijo Plage“. Zurück ins Badische geht es am Samstag, 27. Juni. Abfahrt ist gegen 8.30 Uhr, Ankunft gegen 20.30 Uhr.

Die Reisekosten für die Sieben-Tage-Fahrt betragen pro Person für Mitglieder 840 Euro im Doppelzimmer, 1040 Euro im Einzelzimmer. Für Nichtmitglieder liegen die Kosten 15 Euro höher. Im Preis enthalten sind die Fahrt im modernen Reisebus, sechs Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Méditerranée, fünf Abendessen mit Getränk und Kaffee, ein Mittagessen beim Tagesausflug zum Château de Berne sowie alle Ausflüge, Eintritte und Führungen inkl. der Trinkgelder.