Kurhaus Baden-Baden
E-Mail:
infomail@staedtepartnerschaftsverein-baden-baden.de
Telefon:
+49-7221-64501
+49-7221-27432402
Fax:
+49-7221-27432409

Partnerschaftsverein Baden-Baden

Ell trifft Partnerschaftsverein in Jalta (28.08.-04.09.2010)

Jalta

Während seines Aufenthaltes im Rahmen der Bürgerreise nach Jalta trafen sich Gerhard und Uta Ell mit den Mitgliedern des Jaltaer Partnerschaftsvereins. Ell ist Mitglied im Vorstand des Baden-Badener Partnerschaftsvereins und zuständig für die Kontakte in die südukrainische Partnerstadt auf der Halbinsel Krim.

Laut Ell setzt sich der Partnerschaftsverein in Jalta aus Personen zusammen, die im laufe der letzten Jahre für die gerechte Verteilung der humanitären Güter aus Baden-Baden und Umgebung verantwortlich waren. Alle Mitglieder stellten sich uneigennützig in den Dienst der guten Sache. Jetzt, zum 10-jährigen Bestehen der Partnerschaft lud Ell die Vereinskollegen in Jalta zu einem kleinen Empfang als Dankeschön für die ehrenamtlich geleistete Arbeit ein. Gleichzeitig dient das Treffen auch der gegenseitigen Information über geplante Vorhaben.

„Es fand ein reger Gedankenaustausch statt“, freuten sich Uta und Gerhard Ell. „Ein Punkt, den wir angehen wollen, geht auf die Anregung der Leiterin der Musikschule Jalta zurück, eine Schulpartnerschaft mit der Clara-Schumann-Musikschule in Baden-Baden aufzubauen. Dies könne ähnlich geschehen, wie die seit vier Jahren bestehende Schulpartnerschaft zwischen dem Tschechow-Gymnasium in Jalta und dem Richard-Wagner-Gymnasuim in der Weststadt“.

Wie er berichtete, konnten im Jahr 2009 mehrere Veranstaltungen zwischen beiden Städten auf die Beine gestellt werden: So gab es gegenseitige Besuche auf Hotellerie-Ebene, ein internationales Fußballturnier, eine Schülerbegegnung in Jalta und den Besuch von Altbürgermeister Kurt Liebenstein und der SPD-Fraktion in der ukrainischen Partnerstadt. Gleichzeitig erhielt der Jaltaer Freundeskreis ausführliche Informationen über das Städtepartnerschaftsfest zum 10 jährigen Bestehen der Partnerschaft in Baden-Baden. Daran beteiligen sich zwei Musikgruppen aus Jalta.